Radler

Bergheider Straße 4 03238 Lichterfeld
T +49 3531 60800
F +49 3531 608012

F60 Turmblasen und
Weihnachtssingen
22.12.2018

Für das Vergrößern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "+" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Rücksetzen des Schriftbildes auf Originalgröße bitte die "Strg" und "0" -Taste gleichzeitig drücken!

Für das Verkleinern des Schriftbildes bitte die "Strg" und "-" -Taste gleichzeitig drücken!

Start 01Sonne 01Nachtlicht 02Detail 04Detail 02Besucher 05Besucher 03Besucher 02
newsbild

Fahrplan Weihnachtssingen

Wie bereits veröffentlicht, ist für den 22.12. ein Shuttleverkehr von Finsterwalde - Schacksdorf per Bahn und von Lieskau per Sonderbus eingerichtet. Für Bürger der Gemeinde ist An- und Abreise mit diesen Linien frei, ebenso der Eintritt zur Veranstaltung. Lesen Sie mehr zu den genauen Fahrzeiten.

newsbild

Feiertagsöffnungszeiten 18/19

Das F60 Team freut sich auch über die Feiertage je nach Wetterlage auf Ihren Besuch. Gäste sind herzlich willkommen vom 26. bis zum 30. Dezember zwischen 11 und 16 Uhr. Die Öffnungszeiten finden sie im nachstehenden Überblick. Am Neujahrstag ist geöffnet, ab dann gelten wieder die regulären Winteröffnungszeiten.

newsbild

Weihnachtsfeier an der F60

Eine eindrucksvolle Führung über die beleuchtete F60 und die authentische Bergmannskantine im Werkstattwagen sind gute Argumente für eine gesellige Weihnachtsfeier an der F60. Das F60 Küchenteam zaubert leckere weihnachtliche Büffets von deftig rustikal bis klassisch und edel. Fragen Sie bei Interesse einfach an.

newsbild

F60 Weihnachtssingen

F60 Team und Gemeinde Lichterfeld feiern zwei bedeutende Jubiläen (mehr dazu im langen Artikel) mit einer ganz besonderen Veranstaltung am 22. Dezember. Chöre und Singegruppen aus dem Gemeindegebiet laden zum großen gemeinsamen Weihnachtssingen mit Turmblasen und Weihnachtsparty ein.

Service Qualität Deutschland

Besucherbergwerk F60

In Lichterfeld steht ein Gigant der Technik: 502 Meter lang, 204 Meter breit, 80 Meter hoch und 11.000 Tonnen schwer, erzählt die ehemalige Abraumförderbrücke F60 von Geschichte und Gegenwart des Braunkohlenbergbaus in der Lausitz.
Ankerpunkt Europäische Route der Industriekultur; Highlight ENERGIE-Route;  Projekt  Internationale Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler-Land.